Rehasport

Rehabilitationssport

Auch beim Rehasport gilt unser Motto „Gesundheit bewegen“. Verbessern Sie Krankheitssymptome und ihre Folgen durch Rehasport unter fachlicher Anleitung in der Gruppe. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot, das Ihnen gefallen wird.

Ihr Arzt stellt Ihnen eine Verordnung aus, um Ihre Körperfunktionen zu stabilisieren und zu optimieren. Unsere Spezialisten zeigen Ihnen gezielte Gymnastik zur Kräftigung der Muskulatur oder Übungen, um verkürzte Muskeln zu dehnen. Auch unsere Techniken zur Mobilisierung und Entspannung werden Ihrem Körper guttun. Rehasport richtet sich einerseits an Patienten, die durch eine chronische Erkrankung in ihrem Alltag eingeschränkt sind, wie auch an solche, denen eine Erkrankung aufgrund besonderer Belastung droht. Dazu zählen:

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen, um Ihren persönlichen Bedarf und Ihre Trainingsvorlieben zu erfassen. Auf dieser Basis entwickeln wir für Sie ein Rehasport-Konzept, das optimal zu Ihnen passt, auf Wunsch auch als Individualtraining. Für Ihre Gesundheit legen wir uns ins Zeug!

Dass uns Rehasport am Herzen liegt, dokumentieren wir durch unsere Mitgliedschaften im BRNSW (Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen) und im LSB (Landes-Sport-Bund).

Lungensport

Wenn bei uns im Come back der Lungensport stattfindet, wird es schon einmal lauter. Das ist auch gut so, denn die Atem- und Stimmübungen gehören mit zur Therapie.

Lungensport richtet sich an Patientinnen und Patienten mit Lungen- und/ oder Atemwegserkrankungen. Dazu gehören unter anderem die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Asthma bronchiale, chronische Bronchitis und Lungenfibrose. Studien zufolge leiden allein etwa 12 % der deutschen Bevölkerung unter COPD oder Asthma. Tendenz bei COPD steigend.

Gerade COPD Betroffene sind durch Ihre Krankheit stark eingeschränkt. Durch Lungensport können die Beschwerden reduziert, der Alltag besser bewältigt und letztlich die Lebensqualität deutlich gesteigert werden. Dies wird unter anderem durch eine vertiefende Atmung, die Mobilisierung des Brustkorbs und einer verbesserten Grundkondition erreicht. Die Kursteilnehmenden erlernen zudem Entspannungstechniken und das richtige Verhalten im Notfall. Lungensport wird von Ihrem Arzt verordnet und vom Fachpersonal unterrichtet, wenn die gesundheitlichen Voraussetzungen gegeben sind.

Damit unsere Patienten auch von zuhause etwas für Ihre Gesundheit tun können, stellen wir Ihnen auf YouTube regelmäßig Videos mit unserer Lungensport-Expertin Angelika Drees zur Verfügung. Sie zeigt Ihnen Übungen, die Ihr zeitgleich mitmachen könnt.

Weiterlesen...

Erfahrungsberichte